Kajaken im Sommerurlaub in Flachau

Sommerpreise 2022

 Appartement Typ A
4 - 6 Pers.
Appartement Typ B
2 - 4 Pers.
Blütezeit
bis 25.06.22
€ 85,- bis € 115, € 65,- bis € 95,-
Bergsommer
25.06.22 bis 10.09.22
€ 110,- bis € 140,- € 85,- bis € 115,-
Bauernherbst
ab 10.09.22
€ 85,- bis € 115,- € 65,- bis € 95,-
Preise pro Nacht/Appartement bei Wochenbuchung exkl. Ortstaxe und Nebenkosten
Als besonderes Highlight erhalten Sie in den Appartements Weitgasser in Ihrem Sommerurlaub (ab 2 Nächte Aufenthalt) die Flachau Card: Buchen Sie zwischen 04.06. bis 1.10.2022 Ihren Urlaub und genießen Sie einen abwechslungs- und actionreichen Aufenthalt!

Informationen für Ihren Aufenthalt

Wir möchen Sie darauf hinweisen, dass unsere Appartements "Nichtraucher-.Appartements" sind. Gerne können Sie auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Freien rauchen.

Leider ist es uns nicht möglich, Ihren vierbeinigen Liebling bei uns aufzunehmen. 

Am Anreisetag sind die Appartements ab 15:00 Uhr bezugsfertig.
Am Abreisetag bitten wir Sie, die Appartements bis 9:30 Uhr freizugeben.

Es gelten folgende Buchungs- bzw. Stornobedingungen: 

Gar nicht so selten kommt es anders als man denkt und der gebuchte Urlaub muss storniert oder vorzeitig abgebrochen werden.
Bei uns gelten Buchungs- und Stornobedingungen des Österreichischen Hotelverbandes (ÖHVB).

  • Bis 3 Monate vor Anreise können Sie kostenlos stornieren.
  • Ab 3 Monaten bis 1 Monat vor Anreise berechnen wir 40% des Reisepreises. 
  • Ab 1 Monat bis 1 Woche vor Anreise beträgt die Stornogebühr 80% des Reisepreises. 
  • Bei einer Absage innerhalb der letzten Woche vor Anreise stellen wir Ihnen 100% des Reisepreises in Rechnung, bei vorzeitiger Abreise 100%.

Europäische Reiseversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Europäischen Reisversicherung um bestens abgesichert zu sein.  (www.europaeische.at)

Die Hotelstorno Plus oder Premium deckt bezügl. Covid-19  folgende Gründe bei einer Stornierung oder Reiseabbruch durch den Gast:
  • Erkrankung des Gastes an COVID-19
  • Erkrankung eines nahen Angehörigen oder einer im gemeinsamen Haushalt lebenden Person an COVID-19 und die Anwesenheit des Gastes ist zu Hause dringend nötig
  • Fieber und Verdacht auf Corona, auch wenn das Testergebnis später negativ ist
  • Ein positives Testergebnis ohne Symptome
  • Ein naher Angehöriger im gemeinsamen Haushalt ist erkrankt und der Gast muss in Quarantäne

Kein Versicherungsschutz besteht:  

  • wenn der Gast als Risikoperson eingestuft ist und daher aus Angst vor Ansteckung nicht reisen möchte
  • wegen einer behördlich vorsorglich verhängten Quarantäne bei Rückkehr ins Heimatland
  • Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund durch die Pandemie ausgelöster Kündigungen
    www.europaeische.at
Nach Oben